Eine Beschreibung des darscheider Wappens finden sie unter 'Kultur'
Notruf
Kontakt
Gästebuch
Impressum
Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Zurück
Zurück

Darscheid in der Presse



TV-Logo  vom 28. Januar 2013

Darscheid präsentiert Einzelkämpfer und Gruppengaudi

Bunt und rappelvoll präsentierte sich die Lehwald-Narrhalla beim Bunten Abend der Darscheider Vereinsgemeinschaft. "Fossinischt feiere noh Doschenda Art, och ohne jedöns ein Unikat" ist das Motto der Darscheider Jecken.

Darscheid. Drei Garden und viele andere Programmhöhepunkte begeisterten mehr als 250 Jecken, die die Aktiven auf der Bühne der Darscheider Vereinsgemeisnchaft bejubelten.
Sehenswert und zum Lachen komisch immer wieder die Gruppen auf der Bühne wie etwa Marlene Kremer, Ottmar Kremer, Beate Blonigen, Claudia Thelen, Heike Kill, Simone Fischer, Annette Lohberg, die den Pflegenotstand in einer unnachahmlichen Art zeigten und "Einzelkämpfer" wie Klaus Lenartz als Rumpelstilzchen, Sandra Gitzen als Et Tussnellche, Andreas Jakobs als der Gefeller oder Matthias Schoden als der Üdersdorfer. HG

Mitwirkende: Michael Hoffmann, Sitzungspräsident; Musikverein Darscheid; die Garde Rot-Weiß (Trainerin: Melanie Blonigen); Blind Date: Irmtraud Hoffmann und Christoph Preis; Sandra Gitzen als Et Tussnellche; Garde Lila-Weiß mit Lea Diederichs, Nelli Sartison, Jessica Ott, Kathi Gross, Rebecca Umbach, Irina Stuhlsatz, Alina Ehlen (Trainerin: Vanessa Ellscheid); Andreas Jakobs als Gefeller; Ilona Lenartz, Nicole Gioia, Anna Drzesga und Hedwig Lenartz mit "Platt Fööss"; Garde Grün-Weiß ; Matthias Schoden als der Üdersdorfer; den Pflegenotstand zeigten Marlene Kremer, Ottmar Kremer, Beate Blonigen, Claudia Thelen, Heike Kill, Simone Fischer, Annette Lohberg; die Cool Daddies mit Stefan Marx, Eric Hermes, Alexander Thelen, Mario Schmidt, Hansi Willems, Udo Breit (Trainer: Anne Blonigen, Melanie Blonigen); Klaus Lenartz als Rumpelstilzchen, Showtanz: Melanie Blonigen, Ina Kimmling, Laura Kremer, Sonja Riemann, Eva Simonis, Katja Reicherz, Katharina Werhan, Andrea Weber, Anna Kürsten, Stefanie Kucher.