Eine Beschreibung des darscheider Wappens finden sie unter 'Kultur'
Notruf
Kontakt
Gästebuch
Impressum
Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Zurück
Zurück
Kindergarten "Kunterbunt"
Darscheid
Bahnhofstr. 1
54552 Darscheid, Kr Daun
Tel.: (0 65 92) 34 67
Leiterin: Heike Kill



12. Juli 2011

Der Kindertagesstätte Kunterbunt in Darscheid hat einen Förderverein

Die Erzieherinnen der Kita Kunterbunt und deren Leiterin Heike Kill sind motiviert, engagiert und kreativ, doch viele Ideen und Wünsche lassen sich ohne zusätzliche finanzielle Mittel oder Sachspenden nicht umsetzen. Deshalb ist nun ein Förderverein gegründet worden, der unter anderem die Realisierung von Projekten, die mit den finanziellen Mitteln des Trägers allein nicht möglich sind, Anschaffung von pädagogisch sinnvollem Spielzeug, Lehrmaterial und notwendigen Einrichtungsgegenständen sowie die Förderung von Veranstaltungen und Ausflügen zum Ziel hat.

Erstes konkretes Projekt könnten ein Trampolin oder Trommeln zur musikalischen Früherziehung sein.


Bei der Gründungsversammlung wurde folgender Vorstand gewählt:
Vorsitzende Andrea Meyfarth Schalkenmehren
stellvertretender Vorsitzender Wolfgang Kläs Gefell
Kassiererin Ursula Michels Utzerath
Schriftführerin Jutta Mohr Ulmen
Beisitzer Peter Höfer Schönbach
Kassenprüferinen Melanie Scholzen Kradenbach
  Anja Juraschka Darscheid
Und weitere Mitglieder des Vorstandes sind:

Der Förderverein wird als eingetragener Verein geführt, der jährliche Beitrag beträgt 15 Euro.







2. Mai 2010




Am 2. Mai 2010 findet die Einweihung statt. Hier die Einladung dazu
Festprogramm:
11.00 Uhr Begrüßung der Festgäste auf dem Kindergartengelände
  Musikalische Umrahmung der Grußworte durch die Kindergartenkinder
12.00 Uhr Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt
13.00 Uhr Start der Aktivitäten für Jung und Alt
14.00 Uhr Eröffnung des Kuchenbuffets
14.30 Uhr Einsegnung der neuen Räumlichkeiten mit musikalischer Umrahmung der Kindergartenkinder
15.00 Uhr Der MV Darscheid spielt auf
16.30 Uhr Start der Hauptverlosung
Das Kindergartenteam und der Elternausschuss






Lesen Sie dazu den Artikel aus dem TV

Bilder Kindergarteneinweihung



P1320166_g P1320165_g P1320159_g P1320137_g P1320138_g P1320139_g P1320141_g P1320142_43_g P1320144_g P1320147_g P1320156_g P1320148_g P1320152_g P1320154_g P1320157_g P1320161_g P1320160_g Lightbox Website by VisualLightBox.com v3.2

Trotz des anfangs schlechten Wetters, war die Einweihungsfeier der Kindergartenerweiterung ein gelungener Tag.
Es wäre schön, wenn mir noch das eine oder andere schöne Bild zur Verfügung gestellt werden könnte.

Textteile werden noch nachgereicht!





Mai 2009

Es wurde mit dem Kindergartenumbau begonnen

Der Kindergarten in Darscheid wurde 1976 mit damals 2 Gruppen im ehemaligen Gebäude der Volksschule in Betrieb genommen. Neben Kindern aus Darscheid werden seit 1976 im Kindergarten die Kinder aus Gefell, Hörscheid, Kradenbach, Nerdlen, Sarmersbach, Schönbach und Utzerath betreut.


Knapp 20 Jahre nach der Inbetriebnahme reichte die Kapazität nicht mehr aus und der Kindergarten musste um eine dritte Gruppe erweitert werden. Die Kosten dieser Erweiterung wurden mit Ausnahme der gewährten Kreis- und Landeszuschüsse alleine von der Ortsgemeinde Darscheid getragen. Entgegen der allgemeinen demographischen Entwicklung geht die Anzahl der Kinder speziell in Darscheid nach oben. Das hat zur Folge, dass der Kindergarten nunmehr um eine vierte Gruppe erweitert werden muss. Gleichzeitig hat das Land bestimmt, dass ab 2010 die zweijährigen und ab 2013 sogar die einjährigen Kinder einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz haben. Da auch eine Ganztagsbetreuung im Kindergarten vorgesehen ist, sind für etwa 360.000,00 € erhebliche Um- und Neubaumaßnahmen erforderlich.


Land und Kreis gewähren auch hierzu wieder Zuschüsse. Obwohl die Ortsgemeinde Darscheid nach wie vor die Trägerschaft des Kindergartens hat, haben sich die anderen 7 Ortsgemeinden bereit erklärt, sich an den Kosten zu beteiligen. Die ortsgemeinde Darscheid wird dennoch alleine etwa 100.000,00 € zu finanzieren haben.


Mit den Baumaßnahmen wurde im Mai begonnen. Geplanter Fertigstellungstermin soll Ende Oktober sein.